Wir befinden uns hier im Bereich der Produktions- und Automatisierungstechnik sowie in der IT-Landschaft. Die vertikale Integration meint nun die Zusammenführung der verschiedenen IT-Systeme auf den unterschiedlichen Hierarchieebenen zu einer durchgängigen und ganzheitlichen Lösung. Zur Veranschaulichung ein Beispiel aus dem Bereich Produktion: die Hierarchieebenen erstrecken sich hierbei von der Faktor- und Sensorebene zur Steuerungsebene, Produktionsleitebene, Manufacturing and Execution Ebene bis hin zur Unternehmensplanungsebene. Die Kommunikation der einzelnen Ebenen findet bei einer vertikalen Integration nun über die Grenzen der Ebenen hinweg statt.

Neben der vertikalen Integration spricht man bei Industrie 4.0 auch von einer horizontalen Integration – das Thema unseres nächsten Posts.


Nächste Woche: (2.5) Horizontale Integration